Departamento de
Traducción e Interpretación

BITRA. BIBLIOGRAFÍA DE INTERPRETACIÓN Y TRADUCCIÓN

 
Volver
 
Tema:   Teoría.
Autor:   Albrecht, Jörn; Heidrun Gerzymisch-Arbogast & Dorothee Rothfuss-Bastian (eds.)
Año:   2004
Título:   Übersetzung - Translation - Traduction Neue Forchungsfragen in der Diskussion Festschrift für Werner Koller [Übersetzung - Translation - Traduction. New research questions for discussion. In honour of Werner Koller]
Lugar:   Tübingen
Editorial/Revista:   Gunter Narr Verlag
Páginas:   294
Idioma:   Alemán.
Tipo:   Libro.
ISBN/ISSN/DOI:   ISBN: 3823360876.
Colección:   Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen, 5.
Índice:   1. Jörn Albrecht - Der Beitrag der Sprachwissenschaft zur Übersetzungsforschung - Überlegungen eines Konservativen; 2. Ana Maria Bernardo - Quo vadis, Übersetzungswissenschaft? Haupttendenzen der aktuellen Übersetzungsforschung; 3. Harald Burger - Diglossie und Übersetzen in der Deutschschweiz; 4. Heidrun Gerzymisch-Arbogast - Dimensionen textnormativer Äquivalenz; 5. Gertrud Gréciano - System- und Gebrauchswissen für den Phrasemvergleich; 6. Fritz Hermanns - Affektive Lexik. Ihre Darstellung in einer Auswahl einsprachiger Wörterbücher; 7. Juliane House - Zwischen Sprachen und Kulturen: Dialog und Dominanz in der Übersetzung; 8. Klaus Mudersbach - Kann man Phraseme in Phraseme übersetzen? (Kriterium, Modell und Methode); 9. Annely Rothkegel - Vergleichen: ein Zugang zur Bedeutung sprachlicher Bilder; 10. Beatrice Sandberg - Autobiographisches Schreiben - Gedanken zur Übertragung von Leben in Literatur; 11. Barbara Sandig - Bewertungstexte; Hans Schlumm (Korfu), Der ewige Odysseus - Literarische Übersetzungen zwischen Scylla und Charybdis der Stereotypen am Beispiel Griechenlands; 12. Alexander Schwarz - Die Übersetzung als Tragsessel oder Wachskerze - Neues zur minimalen Übersetzungstheorie; 13. Ingrid Wikén Bonde - Die Übersetzung der Werke Sigmund Freuds ins Schwedische; 14. Lew N. Zybatow - Was sagt die Wissenschaft zur Wissenschaft zur Translationswissenschaft?
Resumen:   Mit der Festschrift wird anlässlich des 60. Geburtstages von Werner Koller sein wissenschaftliches Werk gewürdigt. Im Mittelpunkt stehen dabei die übersetzungswissenschaftlichen Arbeiten, die hier aus kontrastlinguistischer, literaturwissenschaftlicher und wissenschaftstheoretischer Perspektive dargestellt werden. [Source: Publisher]
Comentarios:   With the editorial collaboration of Juliane House & Brigitte Schultze.
 
 
2001-2019 Universidad de Alicante DOI: 10.14198/bitra
Comentarios o sugerencias
La versión española de esta página es obra de Javier Franco
Nueva búsqueda
European Society for Translation Studies Ministerio de Educación Ivitra : Institut Virtual Internacional de Traducció asociación ibérica de estudios de traducción e interpretación