Departamento de
Traducción e Interpretación

BITRA. BIBLIOGRAFÍA DE INTERPRETACIÓN Y TRADUCCIÓN

 
Volver
 
Tema:   Historia. Antigua. Medieval.
Autor:   Kovtyk, Bogdan; Gerhard Meiser & Hans Joachim Solms (eds.)
Año:   2002
Título:   Geschichte der Übersetzung: Beiträge zur Übersetzungsgeschichte der Neuzeit, des Mittelalters und der Antike [The history of translation: Contributions on the history of translation in modern times, in the Middle Ages and in the antiquity]
Lugar:   Berlin
Editorial/Revista:   Logos
Páginas:   283
Idioma:   Alemán.
Tipo:   Libro.
ISBN/ISSN/DOI:   ISBN: 9783897229266.
Colección:   Angewandte Sprach- und Übersetzungswissenschaft, 3
Disponibilidad:   Alicante BG
Resumen:   Das Buch bietet einige Beiträge zur Geschichte der Übersetzung im englischen, deutschen, russischen, spanischen, französischen und polnischen Sprachraum. Behandelt werden unter anderem: die Geschichte der Shakespeare-Übersetzungen am Beispiel des King Lear; die Geschichte der der Heine-Übersetzungen ins Russische; die Geschichte der Goethe-Übersetzungen ins Polnische am Beispiel des Faust; aber auch Übersetzungen der deutschen "Fruchtbringenden Gesellschaft"; Übersetzung des Neuen Testaments ins Deutsche neuester Zeit; die mittelalterliche Übersetzung der kulturellen Islambilder und der Medizin sowie der schöngeistigen Literatur an herausragenden Autoren des Mittelalters; der fachlichen Übersetzung in der Neuzeit oder auch Ansätze zur theoretischen Durchdringung der Übersetzung in der Neuzeit, im Mittelalter und in der Antike. Der Band enthält eine Geschichte der Übersetzung in Einzelbeiträgen, geschrieben von Autoren, die sich mit der Übersetzung praktisch und theoretisch beschäftigen. [Source: Publisher]
 
 
2001-2019 Universidad de Alicante DOI: 10.14198/bitra
Comentarios o sugerencias
La versión española de esta página es obra de Javier Franco
Nueva búsqueda
European Society for Translation Studies Ministerio de Educación Ivitra : Institut Virtual Internacional de Traducció asociación ibérica de estudios de traducción e interpretación