Departamento de
Traducción e Interpretación

BITRA. BIBLIOGRAFÍA DE INTERPRETACIÓN Y TRADUCCIÓN

 
Volver
 
Tema:   Teoría.
Autor:   Baumgarten, Nicole; Claudia Böttger; Markus Motz & Julia Probst (eds.)
Año:   2003
Título:   Übersetzen, Interkulturelle Kommunikation, Spracherwerb und Sprachvermittlung - das Leben mit mehreren Sprachen. Festschrift für Juliane House zum 60. Geburtstag [Translation, Cross-cultural communication, language acquisition and language teaching - Life with several languages. Festschrift for Juliane House in her 60th birthday]
Lugar:   http://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-08-2-3/beitrag/TOC.htm
Editorial/Revista:   Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 8:2-3
Páginas:   278
Idioma:   Alemán. Inglés.
Tipo:   Monografía.
ISBN/ISSN/DOI:   ISSN: 12056545.
Disponibilidad:   Acceso abierto.
Índice:   1. Willis Edmondson - In Praise of Misunderstanding. Or: on Obeying the House-Rules. I. Übersetzen. 2. Werner Koller - Mensch und Text in der Sprachfremde: overt und covert; 3. Erich Steiner - Macro- and Micro-level Approaches to Translated Texts -Methodological Contradictions or Mutually Enriching Perspectives?; 4. Nicole Baumgarten - Shaken and Stirred: Language in Film in a Cross-cultural Perspective; 5. Claudia Böttger & Kristin Bührig - Une pièce de résistance: Übersetzt, verdeckt, untergründig; 6. Heidrun Gerzymisch-Arbogast - Interkulturelle Missverständnisse in Text und Translation. Einige Überlegungen am Beispiel des Englischen und Deutschen; 7. Susanne J. Jekat - Gesprächsdolmetschen: Unterschiede zwischen professionellen und untrainierten Dolmetschern; 8. Wallace Chafe - The Translation Paradox; 9. Peter Newmark - Translation in a Globalised World. II. Spracherwerb und Sprachvermittlung. 9. Claudia Riemer - 'Englisch war für mich nur ein Teil meines Stundenplans' - Motivation zum Englischlernen in Zeiten der Globalisierung; 10. Britta Hufeisen - L1, L2, L3, L4, Lx - alle gleich? Linguistische, lernerinterne und lernerexterne Faktoren in Modellen zum multiplen Spracherwerb; 11. Hans-Jürgen Krumm - 'Mein Bauch ist italienisch ...' Kinder sprechen über Sprachen; 12. Barbara Seidlhofer & Henry Widdowson - House Work and Student Work: A Study in Cross-cultural Understanding; 13. Madeline Lutjeharms - Die Rolle der Übersetzung in die Ausgangssprache für den Wortschatzerwerb in der Fremdsprache; 14. Martina Reising-Schapler - Fremdsprachenlernen und -lehren im virtuellen Klassenraum und in Internetforen: Eine Möglichkeit zum Erwerb kooperativer und (kommunikativ-)interkultureller Kompetenz im Fremdsprachenunterricht?; 15. Holger Konrad - Entwurf einer 'europäischen Sprachenordnung'. III: Diskurs und Grammatik. 16. Gerda Lauerbach - Voicing and Ventriloquizing - The Constructive Role of Discourse Representation in Political Interviews; 17. Martina Rost-Roth - Anliegensformulierungen: Aufgabenkomplexe und sprachliche Mittel. Analysen zu Anliegensformulierungen von Muttersprachlern und Nichtmuttersprachlern am Beispiel von Beratungsgesprächen und Antragsbearbeitungs-Gesprächen im Hochschulkontext; 18. Julia Probst - Ein Kompliment in Ehren ... Aspekte eines 'höflichen' Sprechaktes in mehreren Sprachen; 19. Günter Radden - The Metaphor TIME AS SPACE across Languages; 20. Gisella Ferraresi & Maria Goldbach - Some Reflections on Inertia: Infinitive Complements in Latin; 21. Jochen Rehbein - Matrix-Konstruktionen in Diskurs und Text.
Resumen:   Anlässlich Juliane Houses Geburtstags haben wir ein internationales Symposium zu dem Thema „Übersetzen, Interkulturelle Kommunikation, Spracherwerb und Sprachvermittlung - das Leben mit mehreren Sprachen“ veranstaltet. FreundInnen und KollegInnen aus verschiedenen Ländern sind der Einladung nach Hamburg gefolgt. Die vorliegende Festschrift versammelt zu den Bereichen Übersetzen, Spracherwerb und Sprachvermittlung, Diskurs und Grammatik die Beiträge des Symposiums sowie weitere im thematischen Zusammenhang stehende Arbeiten. Dabei können die insgesamt 22 Artikel aber nur ansatzweise die Bandbreite der Forschungsinteressen und Arbeitsschwerpunkte von Juliane House widerspiegeln. Sie geben jedoch durch ihren Inhalt und die Sprachenwahl einen Einblick in das ganz alltägliche Chaos eines Lebens mit mehreren Sprachen - um es mit den Worten der Jubilarin zu sagen. [Source: Editors]
Comentarios:   Only those articles directly dealing with translation have been included as separate entries in BITRA.
CITID:   N/A.
 
 
2001-2019 Universidad de Alicante DOI: 10.14198/bitra
Comentarios o sugerencias
La versión española de esta página es obra de Javier Franco
Nueva búsqueda
European Society for Translation Studies Ministerio de Educación Ivitra : Institut Virtual Internacional de Traducció asociación ibérica de estudios de traducción e interpretación