Departamento de
Traducción e Interpretación

BITRA. BIBLIOGRAFÍA DE INTERPRETACIÓN Y TRADUCCIÓN

 
Volver
 
Tema:   Legal. Técnico. Género. Proceso. Teoría.
Autor:   Griebel, Cornelia
Año:   2013
Título:   Rechtsübersetzung und Rechtswissen. Kognitionstranslatologische Überlegungen und empirische Untersuchung des Übersetzungsprozesses [Legal translation and legal science. Cognitive-translatological considerations and an empirical study of the translation process]
Lugar:   Berlin
Editorial/Revista:   Frank & Timme
Páginas:   432
Idioma:   Alemán.
Tipo:   Libro.
ISBN/ISSN/DOI:   ISBN: 9783865965349.
Resumen:   Juristische Fachübersetzungen haben es in sich: Die zu übersetzenden Texte sind fest in der Rechtskultur einer Gesellschaft verankert und damit von jeweils eigenen Denkhorizonten und Wertvorstellungen geprägt. Hinzu kommt die Abstraktion der Lebenswirklichkeit durch die Rechtssprache. Wie wird derart komplexes rechtliches und rechtssprachliches Wissen im Gedächtnis des Übersetzers verarbeitet, gespeichert und im Moment der Übersetzung aktiviert? Um diese Frage zu beantworten, betrachtet Cornelia Griebel die Prozesse des Verstehens und Übersetzens aus einer kognitionslinguistischen Perspektive und entwickelt dabei einen neuen kognitionstranslatologischen Ansatz. Ihre Prozessanalyse berücksichtigt insbesondere die Schwierigkeiten angehender Rechtsübersetzerinnen und -übersetzer. [Source: Publisher]
Impacto:   1i- Krüger, Ralph. 2015. 6308cit
 
 
2001-2019 Universidad de Alicante DOI: 10.14198/bitra
Comentarios o sugerencias
La versión española de esta página es obra de Javier Franco
Nueva búsqueda
European Society for Translation Studies Ministerio de Educación Ivitra : Institut Virtual Internacional de Traducció asociación ibérica de estudios de traducción e interpretación